Dampfsterilisatoren für  für medizinische, labortechnische, pharmazeutische und industrielle Anwendungen

Die Lautenschläger Dampfsterilisatoren erfüllen wahlweise die Spezifikationen der

  • DIN EN 285:2021-12 (Sterilisation – Dampf-Sterilisatoren – Groß-Sterilisatoren) für medizinische Anwendungen in Klinik / Krankenhaus / MVZ / Arztpraxis

  • Normenreihe DIN 58951 (Sterilisation – Dampf-Sterilisatoren für Labor-Sterilisiergüter – Geräteanforderungen, Anforderungen an die Betriebsmittel und bauliche Anforderungen) für Labor (F&E) / Tierhaus / Produktion / Terminalsterilisation

  • DIN 58950-2:2021-6 (Sterilisation – Dampf-Sterilisatoren für pharmazeutische Sterilisiergüter – Teil 2: Geräteanforderungen) für Produktion / Labor / Terminalsterilisation

Dampf-Großsterilisatoren für medizinische Zwecke 6-24 STE - nach DIN EN 285

Lautenschläger MagnoCERT Dampfsterilisator - Beladung mit Transportwagen / Chargenwagen

Selbstverständlich erfüllen wir auch Ihre hohen Qualitätsstandards hinsichtlich zu verwendender Materialien, Fertigungsqualität, Dokumentation (GMP) und Steuerungstechnik, Software (GAMP, 21 CFR Part 11). Die Lautenschläger Autoklaven sind sowohl als Grubengerät (bodenebene Beladung) als auch als Sockelgerät (Beladung mit Transportwagen / Chargenwagen, ca. 28 cm über Bodenebene) erhältlich. Dampfsterilisatoren mit Ihren individuellen Kammergrößen bieten wir gerne an.

Typ Anzahl Türen Kammer-
abmessungen
HxBxT [mm]
Kammervolumen

[l]
Fassungsvermögen

[STE]
Nenngröße
MagnoCERT 8000 1 / 2 1148 x 648 x 700 520 6 9 x 6 x 6
MagnoCERT 9000 1 / 2 1148 x 648 x 1028 760 9 9 x 6 x 9
MagnoCERT 12000 1 / 2 1148 x 648 x 1428 1060 12 (2 x 6) 9 x 6 x 12
MagnoCERT 18000 1 / 2 1148 x 648 x 2028 1505 18 (2 x 9) 9 x 6 x 18
MagnoCERT 24000 1 / 2 1148 x 648 x 2828 2098 24 (4 x 6) 9 x 6 x 24

Angepasst an Ihre individuellen Anforderung bieten wir folgende Sterilisationsverfahren / Ausrüstungsoptionen an:

  • integrierter Reindampferzeuger, elektrisch beheizt

  • Reindampfwärmetauscher, Beheizung mit Schwarzdampf

  • Rückführung Mantelkondensat

  • Kesselspeisewasseraufbereitung

  • Lautenschläger Dampfanalysator (DMA) zur Prozesskontrolle und als elektronischer B&D Test (Annex 1)

  • Kühlwassersparsystem bzw. Kältewasseranschluss zur Betriebskostenreduktion

  • Automatische Ein- und Austransporte

  • Transportwagen und Einschubgestelle, standardisiert oder individuell nach Kundenanforderung

  • Sicherheitseinrichtungen für Labore: Abluft- und Kondensatsterilisation

  • Standardprogramme für Medizinsterilisatoren (121°C, 134°C, Creutzfeld Jakob, Intensivtrocknung usw.)

  • Individuelle Programme für poröse und feste Güter

  • RKI Abfallprogramme

  • Dampf-Luftgemisch-Verfahren für flüssige Güter

  • Heißwasserberieselunng für flüssige Güter

  • Umfangreiche Ausrüstungsoptionen für die aktive Rückkühlung: Mantelkühlung – Kammerventilator – Sprühkühlung – Kühlregister

Ich freue mich auf Ihre Anfrage:
Mail: jochen.freund@lautenschlaeger.net
Tel: +49 221 35017-32